Im Glauben eins sein

Glaubensfest auf dem Berg


Der diesjährige 71. Männertag stand diesmal ganz im Zeichen der Ökumene. Gast war dabei Landesbischof i.R. Dr. Eberhardt Renz.



Es war wieder ein großes Zeugnis für den aktiv gelebten christlichen Glauben im Dekanat. Schon am frühen Morgen machte sich traditionell eine Pilgergruppe, begleitet von Diakon Dr. Engelbert Paulus, auf den Weg von der Stadt Spaichingen auf den Dreifaltigkeitsberg.
Zum Reformationsjubiläum "500 Jahre Reformation" predigte in der Eucharistiefeier Dekan Matthias Koschar. Bei der Kundgebung sprach der ehemalige Landesbischof Dr. Eberhardt Renz mit dem Wunsch "daß die Christen eins sein müssen und zusammenwachsen mögen".
Die Musikkapelle Gunningen unter Leitung von Klemens Reich begleitete die Feier musikalisch. Männerwerksleiter Bernhard Schnee dankte einmal mehr für das große Interesse, die gute Organisation und die Gastfreundschaft bei den Claretinern.